1 - 10 von 21 Einträge
04 Jun 2010 01:01:56 #1
nackisch

nackisch
OP

Registriert seit: 09 Dec 2005
Beiträge: 1420

neues party.de

entgegen der sich hier wie ein lauffeuer verbreitenden "meinung", party.de wäre jetzt schlechter als vorher, kann ich das in wenigen sätzen aufschlüsseln, wieso ein teil der mitgliederschaft(hauptsächlich diejenigen, die die pinnwand bspw. mit sinnlosen liebesbekundungen zumüllen) mit der neuen oberfläche anscheinend nicht klarkommt..

den jüngeren ist leider nicht bewusst, und ich vermute, dass das auch ein wenig mit der erziehung zu tun hat, dass veränderungen(in dem fall, neuerungen) in jeglicher hinsicht ein großer teil unseres lebens ist. mal ganz abgesehen davon, dass uns eigentlich garnichts anderes übrig bleibt als uns dem hinzugeben.

ich habe sogar, nach eingehender überlegung, irgendwie verständnis dafür, dass hier gegen den relaunch eine art rebellion stattfindet. das junge volk besitzt eben nicht genug verstand um sich eventuell erstmal genau umzusehen, welche vorteile uns die technischen neuerungen bringen könnten. ich bin sogar überzeugt davon dass 95% der von mir angesprochenen altersgruppe nichtmal einen kurzen blick in diesen oder ähnlichen threads wirft um sich eventuell zu informieren, geschweige denn aufforderungen des admins verbesserungsvorschläge niederzuschreiben, nachzukommen.

ich bringe mal ein, wie ich finde, gutes beispiel:
der punkt -events- war im vergleich zu dieser ausführung, vorher eine lachnummer. ich wette kaum jemand hat da mal einen blick reingeworfen. jetzt, so hab ich jedenfalls das gefühl, sind die daten deutlich umfangreicher und es gibt nun sogar die möglichkeit die partys zu kommentieren, bzw. zu bewerten.
ich führe dieses beispiel nur an, um zu zeigen, dass die kids in dieser community, wie sie sich in den letzten jahren hier eingenistet und die ja doch sehr, ich sag mal überrannte comm irgendwo kaputt gemacht haben, überhaupt kein interesse für solche dinge haben kann. sie dürfen ja sowieso nicht auf solche partys.
ich sage an der stelle mal in aller deutlichkeit: diese seite heißt party.de - nicht kinder.de.

bei allem zu mindest menschlichen respekt gegenüber den kleinen, hoffe ich dass diese community zu ihrem alten glanz findet und wieder viel mehr ältere user die möglichkeit nutzen, sich über das thema party auszutauschen. diese adresse ist lange genug schlecht genutzt worden.

dieser thread soll nicht nur eine hasstirade an die missbrauchenden sein. nein, ich werde einfach mal den anfang machen und meine verbesserungsvorschläge benennen.

1. die chronologische reihenfolge der einträge im forum ist mE falschrum. dh bei mehrseitigen themen, muss man zunächst auf die letzte seite springen um den neusten eintrag zu sehen. falls das so gewollt ist, kann ich den sinn nicht erkennen. ich finde es verwirrend und etwas mühselig.

2. ich denke, dass mitgliedxy eine mail an mitgliedyz geschrieben hat, geht niemanden was an. ich halte es für überflüssig. der punkt mitgliederaktivitäten ist, wie ich das sehe, nicht in ordnung, und könnte sogar konflikte auslösen. dass jeder sieht welche mitglieder ich in meiner freundesliste habe, ist jetzt auch nicht grad die beste idee, aber das kann man noch halbwegs akzeptieren, solang sich deshalb kein aufstand erhebt.

im großen und ganzen ist die seite durchaus gelungen und ich gehe davon aus dass sich in den nächsten monaten wieder einige alte gesichter blicken lassen und die zahl der neuanmeldungen wieder stetig steigen wird.

04 Jun 2010 10:39:45 #2
Beagle

Beagle
Administrator

Registriert seit: 29 Aug 2002
Beiträge: 1442

Re: neues party.de

Danke für die ausführliche Rückmeldung!

Die chronologische Reihenfolge im Forum stört mich auch, das ist bei mehrseitigen Themen umständlich. findest Du es besser, immer auf die letzte Seite zu springen? Oder einen Link, um von der Übersicht direkt zum letzten Beitrag zu springen?

Die Idee bei "Mitglieder Aktivitäten" war, dass man sehen kann, was gerade passiert. Ggf. lernt man auf diesem Weg Leute kennen, die man sonst nicht getroffen hätte. Jeder Benutzer kann aber selbst bestimmen, ob und für wen seine Aktivitäten dort zu sehen sind (Einstellungen > Privatsphäre). Ich denke das ist ein ganz guter Kompromiss.

04 Jun 2010 10:56:58 #3
Beagle

Beagle
Administrator

Registriert seit: 29 Aug 2002
Beiträge: 1442

Re: neues party.de

Hatte vergessen - auch die Sichtbarkeit der Freunde wird über die Einstellungen zur Privatsphäre gesteuert.

04 Jun 2010 18:51:20 #4
nackisch

nackisch
OP

Registriert seit: 09 Dec 2005
Beiträge: 1420

Re: neues party.de

achso.. ich bin ja auch blind... das hätte ich eigentlich sehen müssen..
also wenn du direkt auf die letzte seite springst, wär das am einfachsten oder?

im übrigen find ichs unheimlich praktisch, dass man gbeinträge beantworten kann ohne das betreffende profil aufrufen zu müssen

04 Jun 2010 19:23:00 #5
OdoWaalkes

OdoWaalkes
Mitglied

Registriert seit: 30 Apr 2010
Beiträge: 50

Re: neues party.de

zu viel text aber der anfangt ist gut

04 Jun 2010 21:24:54 #6
punkschAf

punkschAf
Mitglied

Registriert seit: 23 May 2001
Beiträge: 791

Re: neues party.de

ich vermisse den chat . wo ist er hin..?

05 Jun 2010 11:54:30 #7
Beagle

Beagle
Administrator

Registriert seit: 29 Aug 2002
Beiträge: 1442

Re: RE: Re: neues party.de

Forenbeitrag von punkschAf 04 Jun 2010 21:24:54ich vermisse den chat . wo ist er hin..?


Im Moment gibt es keinen Chat. Sobald wieder etwas mehr los ist wird das aber nachgerüstet.

05 Jun 2010 12:41:32 #8
punkschAf

punkschAf
Mitglied

Registriert seit: 23 May 2001
Beiträge: 791

Re: RE: Re: RE: Re: neues party.de

Forenbeitrag von Beagle Heute 11:54:30Im Moment gibt es keinen Chat. Sobald wieder etwas mehr los ist wird das aber nachgerüstet.


Das halte ich für einen zirkelschluss - jede andere comm hat eine chatfunktion, ohne diese werden kaum neue user kommen bzw. alte user bleiben. der chat war schon immer das herzstück bei p.de - daran zu sparen (warum eigentlich?) hieße, sich selbst das wasser abzugraben..

Vorschlag zur Übergangszeit:
Wie wäre es denn statt dessen mit einer im-funktion? Auch diese gehört mittlerweile zur standardausstattung jeder community. Der reine Nachrictehndienst ist doch m.M. etwas langatmig.

05 Jun 2010 12:44:02 #9
nackisch

nackisch
OP

Registriert seit: 09 Dec 2005
Beiträge: 1420

Re: neues party.de

ich vermute er meint damit dass die nutzung des chats derzeit minimal wäre, sodass es sich kaum lohnt einen einzubinden

05 Jun 2010 12:51:51 #10
punkschAf

punkschAf
Mitglied

Registriert seit: 23 May 2001
Beiträge: 791

Re: neues party.de

das ist mir schon klar, ich frage mich nur, woran man festmachen will inwiefern die einrichtung eines chats rentabel wäre. Vor allem unter dem gesichtspunkt, dass ein attraktives Angebot (zB. zusätzliche Funktionen) erfahrungsgemäß auch mehr Mitglieder anzieht. Geht man von der Gleichung "mehr Mitglieder = Chat" aus, beißt sich eben an dieser stelle die Katze in den schwanz, denn wenn jetzt schon wenig los ist, warum sollten sich dann mit den reduzierten features neue Leute anmelden?

Wie gesagt, ein Teufelskreis.. ;)

Seite
von 3