Geschenk im Ballon selber verpacken
21. Mai 2021
,
Kommentarekeine Kommentare

Geschenk im Ballon selber verpacken – von Präsenten bis Verlobungsring

Geschenke werden üblicherweise in Geschenk- oder Zellophanpapier verpackt, mit Schleifen verziert oder auch liebevoll mit Blümchen dekoriert. Dir ist das zu unspektakulär? Du möchtest jemanden nicht einfach nur beschenken, sondern vielmehr begeistern? Wie wäre es deshalb mit einem Geschenk – in einem Ballon selber verpackt? Folge dem großen Trend und schenke deine Überraschung, verpackt in einem Ballon. Das zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht!

Warum ein Geschenk im Ballon selber verpacken?

Du sitzt am Schreibtisch und wickelst ein Geschenk ein – so wie immer. Du nimmst das farbige Geschenkpapier und wickelst es um die Überraschung. Anschließend noch etwas Schleifenband herum und fertig ist das eingewickelte Geschenk. Gelangweilt von den eintönigen Geschenkverpackungen suchst du nach etwas mehr Faszination? Du möchtest deinem Beschenkten einen überraschten Blick entlocken und auch ein Lachen?

Geschenkverpackung diy mit Konfetti

Dann ist die Idee, dein Geschenk in einen Ballon zu verpacken, die perfekte Möglichkeit! Es ist nicht einfach nur schön anzusehen: Wir werden an unser inneres Kind erinnert und können gar nicht anders, als uns darüber zu freuen. Es spielt keine Rolle, zu welchem Anlass man ein Geschenk in einem Ballon verpacken möchte. Mit ausgewählten Farbnuancen und süßen Aufschriften, findet diese Idee nicht nur auf einem Kindergeburtstag Platz. Besonders auf Hochzeiten, Jubiläen oder auch Babypartys kann man den Beschenkten eine großartige Freude bereiten!

Welche Geschenke passen in einen Luftballon?

Für große und aufwendige Geschenke gibt es natürlich spezielle Läden, die alle Mittel haben, um euer Geschenk in einen Luftballon einzupflegen. Uns geht es aber vor allem darum, aus kleinen und einfachen Dingen etwas Großes und Schönes zu schaffen!

Natürlich hat man nur begrenzt Platz, um ein Geschenk durch den Ballonhals in den Luftballon zu bringen. Deswegen haben wir eine Liste mit kleinen Überraschungen erstellt, mit denen es funktioniert:

  • Geld
  • Make-up (z.B. Mascara)
  • kleine Schmuckteile (z.B. Ohrringe oder kleine Halsketten)
  • Gutscheine (natürlich am besten selbst geschrieben oder gebastelt)
  • Süßigkeiten (z.B. die Lieblingsbonbons der Person, die das Geschenk erhalten soll)

Zu den Luftballons >

Was ihr auf jeden Fall zu jedem Geschenk hinzufügen solltet, ist Konfetti oder Glitzer! Das sieht einfach unglaublich schön in einem transparenten Luftballon aus und hebt auch nochmal jeden Inhalt hervor.

Wie kann ich ein Geschenk in einem Ballon verpacken?

Um ein Geschenk in einem Ballon selbst zu verpacken, kannst du grundsätzlich jeden beliebigen Luftballon nehmen. Wir empfehlen allerdings immer transparente Luftballons, denn dort kann der Inhalt schöner inszeniert werden und auch Konfetti und Co erzielen eine größere Wirkung.

Zu den transparenten Luftballons >

Und je größer der Ballon ist, desto mehr Platz hat natürlich dein Geschenk! Um dir einen kleinen Überblick zu verschaffen, welche Dinge du beim Geschenk im Ballon beachten solltest, haben wir hier eine kleine Schritt-für-Schritt-Anleitung für dich:

  1. Lege bereit, was du benötigst: Luftballon, Geschenk, Konfetti. Je nachdem wofür dein Luftballon geeignet ist, kannst du Helium oder eine Luftpumpe bereit legen.
  2. Wir empfehlen dir,  den Luftballon erst einmal aufzublasen, damit er sich dehnt. Dies kann mit dem Mund oder einer Luftpumpe geschehen. Die Luft wird dann wieder rausgelassen.
  3. Nun befüllst du deinen Luftballon mit Konfetti oder Glitzer.
  4. Als nächstes manövrierst du dein Geschenk in den Luftballon. Geld & Gutscheine sollten eingerollt werden und können mit schönem Schleifenband zusammengehalten werden.
  5. Zum Schluss kannst du den Ballon mit Luft oder Helium (falls der Luftballon fliegen soll) füllen. Danach wird er mit einem Knoten verschlossen. Wenn der Ballon schweben soll, dann bedenke bitte, dass die Geschenke im Ballon nicht zu schwer sind bzw. der Ballon groß genug ist, andernfalls sinkt er sonst zu Boden.

Der Verlobungsring im Luftballon

Unser absoluter Pro-Tipp! Du planst, deinen Schatz zu fragen, ob ihr den Rest eures Lebens zusammen verbringen wollt? So eine Verlobung muss nicht immer anspruchsvoll geplant sein. Eine Frage die von Herzen kommt, sollte genau das vermitteln. Wie wäre es mit einem Verlobungsring in einem transparenten Luftballon? Dazu natürlich etwas goldenes Konfetti, um dem Antrag einen gewissen Glamour-Faktor zu verleihen!

Für dieses Spektakel eignen sich unsere Konfettiballons besonders gut.

Zu den Konfettiballons >

Wer dem ganzen Event eine besonders persönliche Note verleihen will, kann natürlich auch zu unseren Zahlen-Luftballons greifen und bspw. das Datum, an dem ihr zusammengekommen seid, mithilfe der Luftballons visualisieren.

Mit einem gold-glitzernden Permanent Marker kannst du dann auf die Luftballons schreiben “Will you marry me?”. Das erwärmt jedes Herz, egal ob Mann oder Frau. Egal an welchem Ort und zu welcher Tageszeit. Stelle die eine Frage!

Ob ein Geschenk im Ballon selber verpacken oder mithilfe eines Luftballons einen Antrag machen – wir wünschen dir mit beiden Ideen viel kreativen Bastel-Spaß und hoffen, du konntest möglichst viele, tolle Ideen sammeln. Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie die Freude selbst. Also leg los und zaubere ein Lächeln!

Kommentieren ist zur Zeit nicht möglich.