6. Juni 2018
Kommentarekeine Kommentare

Feiern wie in den 80er Jahren? Kein Problem mit einer 80er Jahre Mottoparty!

Die 80er Jahre sind längst vorbei, aber heutzutage immer noch präsent. Was gibt es Schöneres, als in alten Erinnerungen zu schwelgen und eine angesagte 80er Jahre Mottoparty zu feiern? Um überhaupt die richtige Atmosphäre einer 80er Jahre Party zu schaffen, bedarf es jedoch einiger Planung und Vorbereitung. Nicht nur die Raum- und Tischdeko im Stil der 80er ist wichtig, denn in diesem Jahrzehnt war besonders eins zentral: die Musik! Vorab solltest du also unbedingt passende Lieder besorgen bzw. downloaden.

Wie plane ich eine 80er Party?

Die Planung einer 80er Jahre Party ist im Endeffekt aber gar nicht so schwer. Du solltest allerdings in Betracht ziehen, wo die Party steigen soll. Sind nur ein paar Gäste eingeladen, feierst du am besten zuhause. Im Sommer ist es sicherlich auch schön, mit mehreren Leuten im Garten oder auf der Terrasse zu feiern.

Alternativ kannst du auch ganz einfach einen Partyraum mieten. Sicherlich gibt es bei dir in der Nähe irgendwo eine leerstehende Gaststätte, Jugendräume, Kirchen ect. Dort einfach mal nachfragen. Egal wo du die 80er Jahre Mottoparty dann aber steigen lässt, wichtig ist natürlich die 80er Jahre Dekoration

Zur 80er Jahre Deko >

Steht die Feierlocation fest, geht es an die Essens- und Getränkefrage. Die Zutaten solltest du vorab einkaufen und wissen, was du deinen Gästen auf der 80er Party anbieten willst. Leckere Rezepte findest du unten, genauso wie Ideen für lustige Partyspiele. Nun sollten nur noch die Einladungskarten verschickt werden und die 80er Jahre Mottoparty kann beginnen!

Damit auch alle Gäste kommen: 80er Jahre Einladungskarten

Die Einladungen zur 80er Jahre Party kannst du fertig kaufen oder auch selber basteln bzw. erstellen. Je nach Motto, solltest du die Karten anpassen, damit auch jeder, der die Karten erhält, sofort weiß, um welche Art von Party es sich handelt.

Für die Musikfans: Musik-Kassetten-Einladungen

Entweder du bastelst eine Musikkassette aus Pappe oder hast sogar noch alte Kassetten bei dir zuhause rumliegen. Die beschriftest du einfach und so entsteht eine schnelle aber trotzdem kreative Einladungskarte zur 80er Jahre Mottoparty.

Zauberwürfel als 80er Jahre Einladungskarte

Wie wäre es denn mal mit einer richtig coolen Einladung zur 80er Party in Form eines Zauberwürfels, der wie kaum etwas anderes für diese Ära steht und nicht nur damals sehr beliebt war? Kleb ihn zusammen und pack zum Schluss den Einladungszettel mit Text und vielleicht noch Naschies hinein.

Für die Grafikaffinen: Einladungen mit Gimp erstellen

Gimp ist ein tolles Grafik-Bearbeitungsprogramm mit ganz ähnlichen Funktionen wie auch Adobe Photoshop. Der Unterschied ist nur, dass Gimp kostenlos heruntergeladen werden kann. Also, wenn du das Programm noch nicht hast, kannst du es hier kostenlos downloaden und dann damit deine ganz eigenen individuellen Grußkarten, nicht nur zur 80er Jahre Mottoparty, selber designen.

Unterstreiche das 80er Jahre Motto durch kreativen Einladungstext

Die Reime sind teilweise echt schlecht, aber waren damals in den 80ern total angesagt. Also warum nicht auch den Einladungstext so gestalten? Natürlich kannst du auch ganz seriös einladen, aber wir haben dir hier ein Beispiel für einen eher speziellen Einladungstext herausgesucht:

  • „Lieber …
    Komm am … (Datum) um … (Uhrzeit) zu mir auf ein Bier.
    In … (Strasse) im … (Stadt) Ort,
    denn meine coole 80er Jahre Party steigt dort.
    Unser Motto steht, sieh es als unser Gebet:
    Lieber Ouzo statt Juso!!!
    Dann haben wir viel Spaß und heben unser Glas!
    Tanzen ums Feuer, nur nicht Brigitte, die steht in der Mitte.
    Was gibt es noch zu sagen?
    Bei Fragen … (Telefonnummer + Name) fragen“

80er Jahre Dekoration für die Mottoparty

Die Dekoration im Stil der 80er muss nicht teuer sein. Vieles ihr kannst du selber basteln oder du suchst alte Sachen aus dem Keller bzw. fragst mal bei Bekannten nach.

Zur 80er Jahre Deko >

Auch ein Ausflug zum Flohmarkt kann sich lohnen. Außerdem sind Poster von bekannten und beliebten Filmen wie zum Beispiel Dirty Dancing, La Boum oder Saturday Night Fever eine sehr gute Partydekoration für die 80er Party.

So kommt unter Garantie Partystimmung auf. Auch Trockenblumen, riesige Palmen Fotos, bunte Wimpelketten und poppige Farben gehören in diese Zeit. Vielleicht findest du irgendwo noch einen alten Rechner oder eine Spielekonsole, die du dann auch perfekt als Spiel in die Party einbauen kannst. Ansonsten eignen sich folgende Dekoartikel hervorragend, um den Glamour der 80er auf deine Party zu bringen:

Zur Neon Partydeko >

80er Jahre Wimpelkette

Welche Rezepte passen zur 80er Mottoparty?

Was natürlich nie auf einer Party fehlen darf, sind die passenden Snacks und Getränke. Auch beim Motto 80er Jahre kannst du einige Rezepte auffahren, die die Gäste zurück in die Zeit von Likören, Capri-Sonne oder Nudelsalate befördert. Wir haben einige Rezepte für dich zusammengetragen und wünschen dir jetzt schon viel Spaß beim Nachmachen!

Liköre, Malzbier und Co – Getränke der 80er Jahre

In den 80ern wurden besonders die Liköre ganz groß. Amaretto wurde nicht nur pur getrunken, sondern auch noch „verfeinert“. Viele finden das jetzt ziemlich gewöhnungsbedürftig, wenn nicht sogar eklig, aber damals wurde etwas Amaretto in ein Cognacglas gegeben, in der Mikrowelle aufgewärmt und mit Sprühsahne serviert.
Auch sehr beliebt waren: Küstennebel, Schlammbowle und für die Anti-Alkoholiker Capri-Sonne, sowie Malzbier.

Als kleine Inspiration haben wir hier das „Kir Royale 80er Jahre Rezept“ für dich aufgelistet, das sich super einfach selber machen – und natürlich verkosten lässt:

  • 1 cl Crème de Cassis
  • 9 cl Champagner (alternativ geht auch ein guter trockener Sekt)

Crème de Cassis in ein Glas geben und vorsichtig mit dem Champagner auffüllen. Fertig ist der 80er Jahre Kir Royale und obendrein noch sehr lecker!

Snacken wie in den 80er Jahren? Kein Problem!

In den 80ern wollte man feiern und tanzen. Da war keine Zeit für große Menüs und Kochduelle. Es musste alles praktisch, lecker und gut vorzubereiten sein. Hier mal ein paar Ideen.

  • Heringssalat
  • gefüllte Eier
  • Zwiebelsuppe
  • Mettigel
  • Nudelsalat

Serviert in fetzigen 80er Jahre Snack Boxen, auf einer zum Motto passenden Tischdecke, mit coolem Partygeschirr und -besteck sowie den abgestimmten Servietten kann nichts mehr schiefgehen!

Zum 80er Jahre Partygeschirr >

Hauptsache auffällig – 80er Jahre Party Outfit

Wilder Neon Look für die 80er Party

Was Anziehen zur 80er Mottoparty? Frauen können für ihr authentisches 80er Jahre Outfit gerne hautenge, knallfarbige Leggings anziehen und natürlich dürfen die Schulterpolster nicht fehlen.

Generell kannst du mit Glitzer und Glamour nichts falsch machen, genauso wenig wie mit:

  • grafischen Mustern
  • Neonfarben
  • reichlich Schminke!
  • Tüll
  • Schlaghosen und
  • Netzstrümpfen

Zu 80er Jahre Kostümen >

Welche Frisuren waren in den 80ern angesagt?

Die exotischen Frisuren der 80er waren definitiv ein Highlight und deshalb auch auf deiner 80er Party unverzichtbar. So bekommst du im Handumdrehen eine wilde 80er Jahre Frisur:

Zu 80er Jahre Perücken >

Mehr als nur bequem: authentische 80er Jahre Jogginganzüge kombiniert mit authentischem Vokuhila

Das typische 80er Party Outfit für Männer ist sicherlich die Vokuhila Frisur und die weißen Tennissocken. Zum Glück sind die bequemen Jogginganzüge im Stil der 80er aktuell wieder voll im Trend!

80er Jahre Party Accessoires für beide Geschlechter wären Schweißbänder, Tüll in Hülle und Fülle sowie hochtoupierte Haare und Zöpfe mit jeder Menge Spangen und Kitsch drin. Alles fixiert mit tonnenweise Haarspray!

 

Die 10 besten 80er Jahre Party Lieder

Hier unsere TOP 10 Liste der 80er Jahre Lieder zum Feiern und Tanzen. Natürlich ist alles Geschmackssache und du kannst deine persönliche Lieblingsmusik auf der 80er Jahre Party spielen. Eine tolle Auswahl an 80er Jahre Playlists gibt es auch auf Spotify.

  • Irene Cara (Flashdance) – What a Feeling
  • Alphaville – Big in Japan
  • Desireless – Voyage, Voyage
  • Nena – 99 Luftballons
  • Dirty Dancing Soundtrack
  • Richard Sanderson (La Boum) – Reality
  • Herbert Grönemeyer – Männer
  • Milli Vanilli – Girl you know it’s true
  • Falco – Jeanny
  • Opus – Live Is Life

Was sind die lustigsten Spiele für die 80er Jahre Mottoparty?

Partyspiele sind eine tolle Beschäftigung auf jeder Mottoparty und sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Mit diesen Spielen fühlen sich deine Partygäste sicher in die Zeit der 80er Jahre oder zumindest in ihre Jugend zurückversetzt:

  • Der magische Cube – Zauberwürfel: Nimm einen Zauberwürfel und lass die Partygäste versuchen, ihn zusammenzusetzen. Wenn du keinen hast, fragt Freunde oder schaut im Internet. Übrigens gibt es hier auch jede Menge Zauberwürfel-Lösungen und Anleitungen für Anfänger. Wer ihn am schnellsten zusammen hat, ist der Gewinner dieses Spiels. Als Alternative geht natürlich auch die Zauberschlange – Magic Snake oder Zauberpyramide.
  • Der große Knall: Jeder braucht für dieses Spiel einen Luftballon. Nach dem Startsignal müssen alle ihren Ballon aufpusten, bis er platzt. Wer es zuerst schafft, gewinnt.
  • Koffer packen: Wer kennt dieses nette Spiel aus Kinderzeiten nicht mehr? Es geht ganz einfach: Der erste Spieler fängt an mit den Worten: Ich packe meinen Koffer und nehme mit… (eine Sache nach Wahl einsetzen)“. So geht es reihum und jeder fügt einen Gegenstand hinzu, muss aber vorher alle bereits genannten in der richtigen Reihenfolge wiederholen. Wer einen Fehler macht, ist raus.
  • Flaschen drehen bzw. Wahrheit oder Pflicht: Dieses Spiel darf natürlich bei keiner 80er Party fehlen. Weißt du noch, wie oft es in abgedunkelten Kellern und Buden gespielt wurde und wenn man Glück hatte, durfte der Schwarm geküsst werden oder es wurden schamlose Geheimnisse gelüftet. ACH HERRLICH! Ihr benötigt eine Flasche. Alle sitzen im Kreis und die Flasche wird gedreht. Derjenige, auf den sie zeigt, muss sich entscheiden: Wahrheit oder Pflicht. Bei Wahrheit wird ihm eine Frage (hoffentlich sehr persönlich oder peinlich) gestellt, die natürlich wahrheitsgemäß beantwortet werden muss. Bei Pflicht muss eine Aufgabe erledigt werden.

Nach diesen Inspirationen wird dir vielleicht klar, warum die 80er Jahre als Jahrzehnt des schlechten Geschmacks gelten. Eine Bad Taste Mottoparty ist daher nicht weit her gegriffen… falls du das anders siehst, stehe dazu, veranstalte deine authentische 80er Jahre Party und unternimm eine Zeitreise mit deinen Gästen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.