20. Mai 2022
Kommentarekeine Kommentare

Let’s Play! – Lustige Spielideen für deine Babyparty

Babypartys sind aktuell total angesagt. Um den Nachmittag oder Abend möglichst kurzweilig zu gestalten, solltest du dir überlegen, ob du kleine Spiele vorbereiten möchtest. Die zukünftige Mama kann hierbei in ihrem Wissen über Spielzeug, Ernährung und Preise getestet werden, aber auch die Gäste können hier ordentlich auf den Prüfstand gestellt werden. Welche Spiele sich für eine Baby Shower anbieten? In diesem Beitrag findest du tolle Spielideen für die Babyparty!

Zur Planung der Party gehören neben eben niedlicher Babyparty Deko und leckeren Snacks natürlich auch schöne und witzige Aktivitäten, die vorrangig natürlich der werdenden Mama, aber auch allen Gästen großen Spaß machen. Wir haben dir hier bereits einen tollen Überblick rund um die Babyparty gegeben: In diesem Beitrag findest du unzählige Babyparty Ideen, Tipps & Tricks zur Organisation, Dekoration, Geschenken und vielem mehr! Lass dich inspirieren und plane die unvergesslichste Party ever!

Babyparty Deko >

Welche Spiele eignen sich für eine Babyparty?

Hier eine Übersicht über die lustigsten Spielideen:

Fast alle Spiele lassen sich auch gut in kleiner Runde mit den nötigen Abstandsregelungen feiern. Stehst du jedoch vor dem Problem einer stärkeren Kontaktbeschränkung und möchtest deine Babyparty virtuell stattfinden lassen, findest du am Ende dieses Beitrags nochmal explizit Ideen für eine Babyparty über Videocall (z. B. Zoom)!

Du kannst natürlich auch verschiedene Spiele als eine kleine Olympiade aufbauen und dafür Punkte verteilen. Am Ende wird dann die Mitspielerin (oder vielleicht auch der Mitspieler?) mit den meisten Punkten zur Obermama oder zum Oberpapa gekrönt und kann mit einem kleinen Preis belohnt werden. Welche Babyparty Spielideen es gibt und welche besonders gut geeignet sind, erfährst du in folgendem Text.

Goldene Babyparty Dekoration Hello Baby Girlande

Bauchumfang raten

Ein Klassiker unter den Babyparty Spielideen, welcher nur wenig Vorbereitung benötigt, ist immer noch das “Babybauchumfang schätzen”. Hier bekommt jeder Mitspieler die Gelegenheit, den Bauchumfang der werdenden Mama zu schätzen. Für dieses Spiel benötigst du nur ausreichend Geschenkband – z. B. in den Farben blau oder pink? Jeder Gast schneidet ein Stück Geschenkband von einer Rolle ab und schätzt dabei, wie viel Band es benötigt, um einmal den Bauch der werdenden Mutter zu umspannen. Wenn alle Gäste ein Stück Band abgeschnitten und somit ihren Tipp abgegeben haben, wird an Mamas Bauch kontrolliert. Der Spieler, der am besten geschätzt hat, gewinnt!

Geschenkband >

Babybrei raten

Bei diesem Spiel benötigst du mehrere Sorten Babybrei, einen Löffel und eine Augenbinde.

Der Schwangeren (ggf. auch dem werdenden Papa, wenn dieser an der Party teilnimmt) werden die Augen verbunden. Nacheinander sollen die Breis verköstigt und ein Tipp abgegeben werden, um welche Sorte es sich bei dem jeweiligen Gläschen handelt. Wenn du die Bald-Mama oder den Bald-Papa überraschen willst, kannst du an die beiden auch außergewöhnliche Sorten zum Probieren verteilen, wie z. B. Nutella oder Senf.

Natürlich musst du nicht nur die Schwangere raten lassen: es können genauso gut alle Gäste mitraten. Entferne hierzu einfach vorab die Etiketten von den Gläsern oder fülle den Inhalt in kleine Partybecher – so sparst du dir auch die Augenbinde.

Falls du bereits erfahrene Muttis unter den Gästen hast, kannst du diese auch bitten, ob sie dir verschiedene Breis kochen würden. Du könntest dann z. B. auch erraten lassen, ob es sich um eine gekaufte oder selbstgekochte Sorte handelt.

Babyparty Girlande mit Elefanten und Wolken

Der Preis ist heiß

Bei diesem Spiel geht es darum zu schätzen, welchen Preis bestimmte, typische Babyartikel haben und wie hoch der Gesamteinkaufspreis ist. Vorab solltest du verschiedene Produkte besorgen und die Preise hierzu aufbewahren (z. B. Kassenbeleg). Hierfür eignen sich z. B.

  • Schnuller
  • Nuckelflaschen
  • Windeln
  • Brei
  • Kekse
  • Pflegeprodukte
  • typische Spielzeuge oder oder oder …

Bereite für jeden Gast einen Spielbogen vor, auf dem das jeweilige Produkt genannt ist und die geschätzten Preise eingetragen werden können. Ist der Bogen komplett ausgefüllt, wird verglichen!

Wer die meisten Punkte hat, gewinnt die geschätzten Produkte (ein Tipp: Wenn die Schwangere nicht selbst gewinnt, werden Preise in der Regel an die Schwangere gespendet).

Baby-Bingo

Wie du bereits gelesen hast, ist es bei einer Babyparty möglich, der Schwangeren und dem Bald-Papa kleine Geschenke für sich oder das Baby mitzubringen. Auch hier hast du die Möglichkeit, die Geschenkübergabe mit einem kleinen Spiel zu verbinden – Bingo!

Hierbei geht es darum vorherzusehen, welche Geschenke ausgepackt werden. Alles was du benötigst, sind Bingokarten in der Anzahl der Mitspieler und für jeden einen Stift  zum ankreuzen.

Bingo Partyspiel für Babyparty

An Stelle der typischen Bingozahlen setzt du mögliche Präsente, die im Rahmen der Schwangerschaft und Geburt verschenkt werden könnten, wie z. B. Kuscheltier, Nuckelflasche, Schnuller, Babyöl, …

Jeder Mitspieler erhält eine Spielkarte, dann darf die Schwangere nacheinander ihre Geschenke auspacken. Jeder Begriff, der als Geschenk tatsächlich auftaucht, wird auf den Karten angekreuzt. Wer als erstes fünf Begriffe in einer Reihe ankreuzen konnte (ob horizontal, vertikal oder diagonal ist hierbei egal) gewinnt.

Babyfotos zuordnen

Ein weiteres Ratespiel, das auch noch für viele Lacher auf der Babyparty sorgen kann, ist das Babyfotos erraten. Bitte hierzu alle Gäste vorab, ein altes Babyfoto von sich mitzubringen. Bei Ankunft können die Fotos heimlich an eine Pinnwand geheftet werden, bis sie im Rahmen dieses Spiels zum Einsatz kommen.

Versehe die Fotos mit Nummern und erstelle vorab eine Liste mit den Namen aller Partygäste. Im Laufe der Baby Shower erhalten die Gäste dann die Möglichkeit, den Namen auf der Liste jeweils die Fotonummer zuzuordnen, die sie für das Babyfoto des Gastes halten. Am Ende können alle gemeinsam über ihre Entscheidung diskutieren, bis die einzelnen Fotos aufgelöst werden.

Welche kreativen Aufgaben gibt es für eine Babyparty?

Neben kleinen Spielen und Wettbewerben kannst du auch kreative Aufgaben für die Babyparty vorbereiten.

Strampler bemalen

Besonders beliebt ist das gemeinsame Bemalen von Babybodies – der Kreativität kann hier freien Lauf gelassen werden. Hierfür benötigst du nur Stoffmalstifte und einfache, weiße Strampler und Bodies. Nutze gern verschiedene Größen, so werden die Bodies nicht allzu schnell zu klein und können möglichst lange getragen werden.

Ratschläge und Vorhersagen für die Elternzeit

Werdende Eltern wissen oft nicht, was da auf sie zukommt. Mit so viel Ungewissheit kann man aber hervorragend spielen!

Legt ganz einfach los und haltet eure Vermutungen und Vorhersagen fest:

  • Wann wird es geboren?
  • Junge oder Mädchen?
  • Größe und Gewicht
  • Augenfarbe
  • Haarfarbe
  • Wem wird es ähnlicher sehen?
Babyparty Kiste mit Vorhersagen

Abschließend könnt ihr der werdenden Mama dann noch gut gemeinte (witzige) Ratschläge mit auf den Weg geben. Auf selbst gestalteten, kreativen Karten könnt ihr beispielsweise folgende Tipps festhalten:

  • Verlasse das Haus nie ohne …
  • Verabschiede dich von …
  • Gewöhne dich schnell an …
  • … hast du vermutlich umsonst gekauft!
Ausfüllbare Ratschlagkarten für Babypartys

Die Karten sind dann gleichzeitig auch noch eine tolle Erinnerung, an die man gern zurückdenkt! Die Vorhersagen und Ratschläge kann man auch schön kombinieren und in einer hübschen Box aufbewahren. Bei diesem Spiel braucht ihr schließlich etwas Geduld, denn wer am meisten richtig liegt, erfahrt ihr schließlich erst nach der Geburt.

Witzige Fotobox

Diese Partys gibt es nicht so oft, deshalb sollten die Erinnerungen daran auch unbedingt festgehalten werden! Mit witzigen Fotobox Requisiten macht das Ganze sogar richtig viel Spaß. Als weitere Kreativaufgabe könnt ihr außerdem ein Foto- und Erinnerungsalbum bebildern. Hier können Fotos, Sprüche, gute Wünsche, Erinnerungen und vieles mehr festgehalten werden und stellen so eine schöne Erinnerung an die Schwangerschaft dar.

Babyparty Fotoschilder, werdende Mama

An Absprache mit der Schwangeren könnt ihr vielleicht auch gemeinsam ihren Babybauch bemalen und abschließend weitere Fotos für das Fotoalbum aufnehmen. Achte hierbei auf hautverträgliche und wasserlösliche Farben, verwende idealerweise Faschingsschminke oder Fingermalfarben für Kinder. Frage die Bald Mama gern vorab, ob sie sich den Bauch bemalen lassen und sich dabei wohlfühlen würde – denn das Wohl der Mutter steht bei allen Spielen im Vordergrund!

Gender Reveal

Mädchen oder Junge? Je nachdem, in welchem Schwangerschaftsmonat die Babyparty stattfindet, kann man sie super mit einem Gender Reveal verbinden.

Gender Reveal Tischdeko in Blau-Rosa

Wie könnte man die frohe und aufregende Botschaft besser verpacken als mit Gender Reveal Deko in Pink und Blau?

Das funktioniert zum Beispiel super mit einem Luftballon, der mit pinkem oder blauem Konfetti gefüllt ist. Die Spannung ist kaum auszuhalten, bis er dann endlich zum Platzen gebracht wird! Eine niedliche Idee, um den Freunden und der Familie zu verraten, welches Geschlecht das Baby haben wird.

Gender Reveal Deko >

Tipp: Was wird es denn nun? Lass alle Gäste vorab ihre Vermutung äußern – so wird die Spannung und das Mitfiebern noch dramatischer!

Gender Reveal Fotoschilder, werdende Mama

Wie plant man eine Online-Babyparty?

Heutzutage ist es gar nicht mehr so einfach, ein Zusammenkommen mit Freundinnen zu planen und mit mehreren Menschen zu feiern. Eine Babyparty lässt sich aber schlecht verschieben, deshalb sind viele Mütter wohl oder über dazu gezwungen, sie über Videocall (z. B. zoom) stattfinden zu lassen. Das muss aber nicht weniger Spaß bedeuten!

Baby-Bingo, Babyfotos zuordnen sowie Ratschläge und Vorhersagen für die Elternzeit sind perfekte Spiele, die sich ohne viel Vorbereitung auf ein Online-Format übertragen lassen.

Eine schöne Idee wäre es, im Vorhinein kleine Pakete für alle Gäste mit den benötigten Materialien zu packen. Dazu gehören in diesem Fall die Kinderfotos sowie die Bingo-Felder und Karten für die Ratschläge (weitere Details kannst du oben nochmals nachlesen). Eine weitere, witzige Überraschung wären kleine Buttons mit „Team Boy“ oder „Team Girl“, falls das Geschlecht noch geheim ist, um die eigene Vorhersage stolz zu vertreten. Und selbstverständlich dürfen auch bei einer Online-Babyparty die tollen Erinnerungsfotos nicht fehlen! Posiert mit euren Fotobox-Requisiten für die lustigsten Screenshots.

Du siehst, bei einer Babyparty gibt es viele Möglichkeiten, die Feier möglichst abwechslungsreich zu gestalten. Beschränke dich auf eine Auswahl an Spielen, dann bleibt noch Zeit für Fotos, Gespräche und natürlich das leckere Buffet!

Kommentieren ist zur Zeit nicht möglich.