25. Oktober 2022
,
Kommentarekeine Kommentare

Halloween DIY: Fledermaus Ring selber basteln

Der Herbst ist längst angebrochen und Ende Oktober erwarten wir die Feierei rund ums Gruseln, die mit einem passenden Halloween DIY noch viel gruseliger werden kann. Da schließlich alles Halloween entsprechend aussehen soll, ist die richtige Deko das A und O. Aber Stopp – die Deko muss nicht immer gekauft werden, mit ein bisschen Geschick und unserem tollen Halloween DIY könnt ihr die Deko ganz einfach selber machen. Wir zeigen euch, wie das geht.

Wann und wie wird Halloween gefeiert?

Halloween wird jedes Jahr am 31. Oktober gefeiert. Das Fest stammt dabei von alten Bräuchen der Kelten aus Großbritannien ab, die an diesem Abend das Ende des Sommers und den Beginn der kalten Winterzeit feierten. Damals war nämlich der Glaube verbreitet, dass in dieser Nacht die Welten der Lebenden und der Toten zusammentreffen. Natürlich haben wir auch einige Traditionen aus dem Amerikanischen übernommen. Das traditionelle „Süßes, sonst gibt’s Saures“ stammt vom „Trick or Treat“ der Amerikaner ab.

Halloween Kostüme >

Neben dem Umherziehen der verkleideten Kinder in der Nachbarschaft, ist die Halloween Deko jedes Mal wieder ein tolles Highlight. Ob geschnitzte Kürbisse, düstere Spinnen und Fledermaus Deko oder Spinnweben und kleine Gespenster – der Kreativität sind an Halloween keine Grenzen gesetzt und dem Gruselfaktor erst recht nicht! Dabei muss die Deko nicht immer gekauft werden – mit einer kleinen Bastelstunde und einem schönen Halloween DIY kannst du die Deko auch ganz einfach selber machen, wie in unserem Fall diesen spuktastischen Fledermaus Ring.

Was benötigt man für das Halloween DIY?

Um Deko für Halloween ganz einfach selber zu machen, benötigst du nicht viele Utensilien. In unserem Fall haben wir uns bei dem Halloween DIY für einen tollen Fledermaus Ring entschieden, den du kreativ selbst gestalten kannst. Wir haben bei der Gestaltung des Rings die klassischen Halloween Farben Schwarz und Orange gewählt.

Halloween DIY Materialien

Für die Fertigstellung benötigt man folgende Dinge:

  • einen Ring
  • Krepppapier in orange
  • Krepppapier in schwarz
  • schwarze Pappe
  • Schere
  • Kleber
  • Bleistift
  • Schnur
Krepppapier

Wie bastelt man einen Halloween DIY Fledermaus Ring?

Mit nur wenigen Handgriffen und etwas Kreativität wird dir dieses Halloween DIY mit Sicherheit auch gelingen. Damit dabei nichts schiefgehen kann, zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du vorgehen solltest.

Schritt 1 – Die Vorbereitung

Lege dir zunächst alle nötigen Materialien bereit. Der Ring, die Pappe, Schere, Bleistift und Krepppapier sollten in Reichweite liegen, damit alle Bastelarbeiten besser von der Hand gehen.

Schritt 2 – Die Fledermäuse

Nun geht es an die Fledermäuse: Bastel dir eine Schablone und übertrage die Fledermäuse auf die schwarze Pappe. Diese schneidest du anschließend aus. Die Anzahl und Größe kannst du dabei frei wählen. Natürlich kannst du die Fledermäuse auch in unterschiedlichen Größen basteln.

Halloween DIY Fledermäuse basteln

Schritt 3 – Die Krepppapier Schlangen

Als Nächstes schneidest du das Krepppapier beider Farben in unterschiedlich lange Streifen. Die Länge kannst du auch hier frei wählen und variieren. Im Anschluss hältst du diese doppelt gelegt an den Ring und ziehst die Enden über den Ring durch die Schlaufe. Ziehe die Bänder dann fest, damit sie eng am Ring befestigt sind.

Halloween DIY Ring mit Krepppapier

Schritt 4 – Fledermäuse befestigen

Nun entscheidest du, an welchen Stellen die Fledermäuse befestigt werden sollen. Hier trägst du einige Tropfen Flüssigkleber auf und drückst die Fledermäuse anschließend leicht darauf. Habe etwas Geduld und lass den Kleber trocknen, bevor du den Ring weiter bearbeitest.

Halloween DIY Krepppapier Ring neben Fledermäusen

Schritt 5 – Die Aufhängung

Jetzt folgt schon der letzte Schritt. Mit einem Stück Schnur kannst du die Aufhängung für den Fledermaus Ring basteln. Befestige die Schnur am Ring und wähle nun einen Platz für deinen DIY Ring. Ob als Wanddeko oder an der Tür, der Ring sorgt an vielen Plätzen für eine schaurig schöne Halloween Stimmung. Nach draußen solltest du ihn allerdings nicht hängen, da die Materialien natürlich nicht wetterfest sind.

Halloween DIY aus Ring und Fledermäusen

Das Ergebnis

Nun bist du fertig mit deinem Halloween DIY und das Ergebnis des Fledermaus Rings kann sich definitiv sehen lassen. Such dir noch einen passenden Platz aus und schon zieht ein bisschen Halloween Atmosphäre in deine vier Wände ein. Natürlich bist du in der Umsetzung komplett frei und kannst das Halloween DIY nach eignen Wünschen und Vorstellungen auch etwas abändern.

Wie du siehst, ist es ganz einfach, mit ein paar Handgriffen ein spuktakuläres Halloween DIY zu basteln. Mit nur wenigen Materialien kannst du schon für die richtige Gruselstimmung sorgen und so dein Zuhause in etwas mehr Halloween Atmosphäre tauchen. Also viel Spaß beim Basteln und „Happy Halloween“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.