Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Zuletzt angesehen

Die Luftballongirlande - der Eyecatcher schlechthin auf jeder Party

Steht ein Fest oder eine andere Feierlichkeit an, musst du jede Kleinigkeit bedenken. Damit sind nicht nur die Location und die Verpflegung gemeint, sondern vor allem eine schöne Dekoration ist ein Muss. Erst durch eine passende Festdekoration wird eine einfache Party zu einem absoluten Highlight. Selbstverständlich gibt es heute schon zahlreiche unterschiedliche Möglichkeiten, wie du eine Location zu einem Festplatz umwandeln kannst. Doch gerade eine Luftballongirlande ist eine wunderbare Lösung und perfekt für jegliche Feierlichkeit.

Was ist eine Luftballongirlande?

Girlanden sind bei Feiern, Partys, Geburtstagen, Hochzeiten und vielen anderen Veranstaltungen der Eyecatcher schlechthin. Das liegt daran, dass die Girlande lediglich aufgehängt und danach bestaunt werden kann. Trotzt deren Einfachheit, wirkt eine Girlande keinesfalls billig oder langweilig, sondern mit wenigen Handgriffen verwandelst du deine Location in eine atemberaubende Partylandschaft.

Etwas lockerer und einfacher zeigen sich Girlanden mit Luftballons, denn diese wirken verspielt, lässig und dennoch ansehnlich. Praktisch ist, dass viele unterschiedliche Luftballonarten zum Einsatz kommen. Klassisch ist eine Girlande, welche mehrere gefüllte Luftballons nebeneinander bietet. Etwas Exklusiver sind Luftballongirlanden, die auf eine verdrehte Variante setzen. Somit sind die Luftballons wie eine Spirale zusammengesteckt und wirken sehr hochwertig und elegant.

Ganz nach Belieben können Folienballons zum Einsatz kommen. Diese zeigen sich in unterschiedlichen Formen wie beispielsweise

  • Sterne
  • Herzen
  • Buchstaben
  • Zahlen oder
  • Figuren

Für gewisse Feste sind auch Girlanden zu einem Thema kein Problem, sodass eine gewünschte Designlinie von den Tischen über die Speisen bis hin zu den Girlanden durchgezogen wird.

 Zauberhafte Farben für jede Feierlichkeit

Gerade bei großen und wichtigen Feiern ist es so, dass du einen sogenannten Farbcode verfolgst. Das bedeutet, die gesamte Feier sollte einer oder nur wenigen Farben gewidmet sein, sodass ein schöner Gesamtlook entsteht. Umso besser ist, dass es die Ballongirlanden in unendlich vielen Farben gibt. Dabei ist es nicht notwendig, dass du nur eine Farbe wählst, denn das kann schnell langweilig wirken. Selbst der Kombination von mehreren Farben steht nichts im Wege. Darüber hinaus bieten wir beliebte Farbkombinationen, damit du dir sofort ein Bild darübermachen kannst wie deine Partylandschaft später aussehen kann.

Keine große Arbeit

Dir graut es jetzt schon davor diese vielen Ballons aufzupusten? Nimm dir einfach eine Ballonpumpe zur hilfe, mit der du deine Ballons im Nu gefüllt bekommst. Pro Meter musst du nur etwa acht bis zehn Minuten investieren, damit die Ballons ihre volle Größe erreichen.

Praktisch ist, dass du selbst bestimmen kannst, wie lang die Girlande am Ende sein soll. Ähnlich eines Baukasten-Stecksystem fügst du die einzelnen Teile zusammen und schafft somit eine ganze Reihe aus Girlanden. Wo und wie du die Ballongirlande am Ende befestigst, bleibt ganz dir überlassen. In der Regel liegen kleine Schleifen vor, sodass du die Girlande einfach per Nagel oder Reißzwecke befestigen kannst. Doch auch das Einhängen in Haken oder ähnlichem steht nichts im Wege. Selbstverständlich liegt eine Anleitung bei, sodass die Installation der Ballongirlande ein Kinderspiel ist.

Das gewisse Etwas

Hast du die Ballongirlande angebracht, solltest du diese richtig in Szene setzen. Sicherlich wirkt eine solche Girlande aus Ballons auch ohne jegliche weitere Dekoration wunderbar, doch du kannst leicht die Blicke der Gäste und Besucher auf das besondere Dekorationselement lenken. Vor allem kleine LEDs hinter den Ballons sind ein wahres Highlight und bringen die bunten Farben zum Strahlen. Praktisch ist, dass die LEDs nicht heiß werden, sodass es nicht zum Platzen der Ballons kommt. Jedoch kannst du auch verschiedene Scheinwerfer direkt auf die Girlande richten, sodass diese sofort ins Auge fällt.

Sogar die Verbindung einer Ballongirlande mit anderer Dekoration ist kein Problem. Dank der dichten Form kannst du in der Regel Blumen, Lämpchen, Figuren und mehr in die Zwischenräume stecken, sodass ein wahrer Hingucker entsteht.